Kunst Panorama Weg Hatzendorf

 

Der Kunst-Panorama-Weg in Hatzendorf, der vom eat+art-Verein gestaltet wurde, lädt zum Kunstspaziergang ein.

 

Auf einem Rundweg von ca. 4,5 km durch die hügelige Umgebung findet der Betrachter eine Vielzahl von Skulpturen und Kunstobjekten.

Vom Malerwinkl zum Kunsthochsitz hinauf genießen Sie Kunst und das herrliche Panorama.

 

Entlang dem Bergkamm herrliche Aussicht auf Hatzendorf. Blick durch die Blume, oder der Schreiter sind nur einige Unikate. Weiter geht’s durch den Wald nach Unterhatzendorf, wo eine OPTISCHE SCHEIBE die Sinne verwandelt.

 

Die Torte von Peter Troißinger

Die Torte von Peter Toißinger

 

Der Apfel (Idee Peter Troißinger ) Ausführung Wieser Franz

Der Apfel von Franz Wieser

Bei Drehung der Scheibe gegen den Uhrzeiger-Sinn nehmen die Augen plötzlich einen immer tiefer werdenden Trichter wahr. Bei einer Bewegung mit dem Uhrzeiger entsteht der gegenteilige Effekt.

 

Weiter zum Rastplatz Hühnergeflüster und im Anschluss entlang auf der Geraden zum Kürbis.  Der Weg führt entlang von Wiesen und Äckern beim Apfelplatz vorbei, nach Hatzendorf wo die Skulptur „Umarmung“ wartet, zurück zum Weltengarten beim Bahnhof und zurück zum Malerwinkl.

 

Fuss-, Walking-, Lauf-, Rundweg  100 Hm

Wegstrecke ca. 4,5 km, Wegzeit: 1,5 Stunden

 

Kunst-Panorama-Weg Hatzendorf

Kunst Panorama Weg Hatzendorf

 

Tour beschrieben von  Günter & Luise Auferbauer Kleine Zeitung am 30.04.2009

 

Bei der Eröffnung am 26.04.2009 starteten wir vom Dorfplatz aus...

In der Wanderkarte ist der Weg vom Gasthof Malerwinkl aus markiert...

Skulptur am Kunst Panorama Weg

Die Küchenschabe beim Malerwinkl.....so lieben wir sie, fest an einem Platz, vermehrt sich nicht, bleibt immer gleich groß

Skulptur am Kunst Panorama Weg

Der Herr im Hause...  wie im wirklichen Leben...

Sicht auf  Hatzendorf....

Sicht auf Hatzendorf

 

Wanderkarte Hatzendorf

Wanderkarte gibt’s im Malerwinkl oder unter folgendem Wanderkarte als PDF

Link (http://www.malerwinkl.com/Ausfluege-Region.23.0.html

 

Tipp: Geocaching auf dem Kunst Panorama Weg