Küche

 

In Sachen kulinarische Kreativität macht einem Troißinger keiner etwas vor. Die Troißingers haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ihre Gäste kulinarisch zu verwöhnen.

 

Auf Initiative von Peter jun. wurde der 900 m2 große Kräuter- und Gemüsegarten jüngst noch wesentlich erweitert und mit echten Raritäten, wie Rattenschwanzradieschen, Mairübchen, Gurkenarten, Wintergemüse uvm. bereichert. Von Mai bis November genießen Sie jedes Gemüse vom hauseigenen Garten: regionaler und saisonaler geht’s nicht!

 

Tipp: Ein Blick auf den kulinarischen Kalender zeigt stets, was gerade Saison hat. Und bei allen Zutaten, die der eigene Garten nicht bietet, wird streng auf die Grundsätze Qualität, Regionalität und Saisonalität geachtet: Alles aus dem Steirischen Vulkanland!